BAföG Unterlagen für Erstantrag und Folgeanträge korrekt zusammenstellen

BAföG Unterlagen für Erstantrag und Folgeanträge korrekt zusammenstellen

Blickst du vor lauter Papierkram nicht mehr durch? Dann lies weiter. Wir haben eine verständliche Übersicht für dich erstellt, in der du alle BAföG Unterlagen findest, die du brauchst. Egal ob es sich um deinen Erstantrag oder einen Folgeantrag handelt. Weiterführende Artikel helfen dir beim richtigen Ausfüllen der Formblätter.

BAföG Unterlagen für deinen BAföG Erstantrag

Zunächst einmal brauchst du die offiziellen BAföG Antragsformulare. Davon gibt es insgesamt 9 verschiedene für Schüler und Studenten, von denen du für deinen allersten BAföG Antrag mindestens 2 Formulare brauchst, wahrscheinlich aber eher 3 bis 4. Du bekommst sie fertig ausgedruckt bei deinem zuständigen BAföG Amt oder bei uns online als PDF zum selbst ausdrucken.

Diese BAföG Formulare brauchen Schüler und Studenten

Formblatt 1 (Erstantrag)
Formblatt 2 (Schülerbafög)
Formblatt 3 (Eltern)
Formblatt 4 (Kinderbetreuungszuschlag)
Formblatt 5 (Leistungsnachweis nach dem 4. Semester)
Formblatt 6 (Auslandsbafög)
Formblatt 7 (Aktualisierungsantrag)
Formblatt 8 (Vorausleistung)
Formblatt 9 (Weiterförderung)

    Kaum jemand braucht 8 Formulare. Einige wenige Anträge bestehen nur aus Formblatt 1 oder 9. Die meisten werden aber Formblatt 1 und 3 brauchen und dann je nach Situation  noch 2,4,5,6,7 und/oder 8

    8 Formulare würdest du brauchen, wenn du Schüler-BAföG beantragst, jünger als 30 bist, mindestens ein Kind hast, ins Ausland gehst, ein Elternteil kürzlich seinen Job verloren hat und der andere Elternteil sich weigert, dich zu unterstützen. Ist zwar selten, hab ich aber schon gesehen. Die meisten Anträge, die ich so gesehen habe, bestanden aus drei bis vier Formularen.

    Abgesehen von diesen bundeseinheitlichen Formularen haben einige Ämter Sonderwünsche, die nur für sie gelten und von keinem anderen Amt angefordert oder sogar akzeptiert werden.

    Und vergiss nicht, zu jedem offiziellen oder inoffiziellen Formular müssen weitere Dokumente als Nachweise für deine Angaben beigefügt werden.

    Diese Formulare nicht nur Erzieher, Techniker und Meister fürs Aufstiegsbafög

    Formblatt A (Erstantrag)
    Anlage 1 zum Formblatt A (Einkommen und Vermögen)
    Formblatt B (Bescheinigung der Fortbildungsstätte)
    Formblatt F (Teilnahmebescheinigung)
    Formblatt G (Prüfungsvorbereitung)
    Formblatt M (Materialkosten)
    Formblatt W (Weiterförderung)


    Dein BAföG Antrag ist so individuell wie du

    Wie du siehst  fängt das Kopfzerbrechen schon bei der Wahl der Formulare an, lange bevor man anfängt irgendetwas auszufüllen. Du kannst hier alle Original Formulare runterladen und selbst ausfüllen. Manche Menschen bekommen jetzt schon Schweißsausbrüche und entscheiden sich für Flucht statt Kampf. Das kann ganz schön teuer werden. Immerhin können bis zu 861 Euro monatlich auf dich warten. Mag sein, dass du dir dafür ein paar Haare ausreißt und schreiend im Kreis läufst. Du wärst nicht der/die Erste, aber ein BAföG Antrag lohnt sich immer, egal wie nervenzährend der Papierkram ist. Ich bin bei meinem ersten BAföG Antrag auch fast durchgedreht. Und zu allem Überfluss muss man BAföG alle 12 Monate neu beantragen. Leider kannte ich damals niemanden, der mir bei meinen Anträgen hätte helfen können. Also hieß es Augen zu und durch und nach langem hin und her, wurde mir irgendwann BaföG bewilligt. Leider wusste ich damals nicht, dass ich elternunabhängiges BAföG hätte beantragen können, obwohl ich weniger als 3 Jahre gearbeitet hatte. Jetzt bin ich schlauer und teile hier meine Erfahrung, um dir zu helfen. Wenn dir mein Blog hier nicht reicht, helfe ich dir auch gern persönlich und fülle deinen Antrag mit dir zusammen aus. Du verstehst sicher, dass ich sowas nicht ehrenamtlich tun kann. Dafür bekomme ich einfach zu viele anfragen. Wenn ich nur jedem 100. davon helfen würde, wäre das schon eine Vollzeitbeschäftigung, aber irgendwann muss ich ja auch mal arbeiten und meine Miete bezahlen. deshalb habe ich aus meinem ehemaligen Ehrenamt meinen Beruf gemacht.

    banner2

    Bezahlst du mich für meine Hilfe, verspreche ich dir, dass du BAföG bekommst. Sollte dem nicht so sein, bekommst du dein Geld von mir zurück.

    Dokumente, die du auf jeden Fall brauchen wirst:

    Alle möglichen Formulare habe ich dir ja schon aufgelistet und wie ich schon sagte, ist jeder Antrag so individuell wie du. Das einzige, was du garantiert immer brauchen wirst ist Formblatt 1 oder 9 sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (Schüler nutzen stattdessen Formblatt 2). Alles andere variiert von Antrag zu Antrag und Person zu Person.  Du wirst nicht jedes Mal dieselben Unterlagen einreichen müssen und auch die Formulare können sich im Laufe der Zeit ändern. Gut möglich, dass du im Laufe deiner BaföG Karriere alle Formulare zu irgendeinem Zeitpunkt mal gebraucht hast.

    Ein bisschen konkreter wird es in den folgenden Artikeln:

    Tipps zum BAföG Formblatt 1: Fallstricke und Nachweise

    Was ist das BaföG Formblatt 2?

    BAföG Formblatt 3 richtig ausfüllen

    Formblatt 5: Der Leistungsnachweis

    Formblatt 6: Auslandsbafög beantragen

    Formblatt 7: Aktualisierungsantrag für deine Eltern

    Formblatt 8: Antrag auf Vorausleistung

      BAföG Unterlagen richtig zusammenstellen


      Bevor du  anfängst die Formulare auszufüllen, such schonmal folgende Infos zusammen:

      1. dein vollständiger, lückenloser Lebenslauf von der Oberschule bis jetzt inkl. Einkommen
      2. Dein Einkommen und Vermögen (Kontostand, Bausparvertrag, Lebensversicherung, Aktien, Kfz Zeitwert...)
      3. Einkommen deiner Eltern im vorletzten Kalenderjahr
      4. Einkommen deines Ehepartners im vorletzten Kalenderjahr
      5. Aktuelle Einnahmen deiner Kinder
      6. Höhe deines Schulgeldes/Studiengebühren
      7. Sozialversicherungsnummer
      8. dein Versicherungsstatus während des Bewilligungszeitraums

      Amtssprache Deutsch

      Übrigens müssen alle Unterlagen in Deutsch eingereicht werden. Sollte dein BAföG Amt dich auffordern, bestimmte Dokumente übersetzen zu lassen, wie beispielsweise den Steuerbescheid deiner Eltern, empfehlen wir dir den Übersetzungsservice von Lingoking

      Natürlich fragt man sich da sofort, ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt. Angeblich versuchen es 30 % der BAföG Berechtigten gar nicht erst. Das ist ein Haufen Geld, das man sich unter Umständen entgehen lässt. Wie viel BAföG dir zusteht, findest du schnell und einfach mit unserem BAföG Rechner heraus:

      bafoeg unterlagen

      Sharing is caring! Hilf deinen Freunden und teile diesen Artikel mit ihnen
      Alle BAföG Artikel anzeigen

      BAföG-Hotline 0800-223 63 41

      Die offizielle Hotline des Deutschen Studentenwerks ist erreichbar

      von montags bis freitags 8 - 20 Uhr (kostenfrei).

      6 Kommentare

      • Die Änderung zum Folgeantrag (Formblatt 9) ist hier leider noch nicht eingearbeitet - oder?
      • Hey Wolfgang,

        stimmt, danke für den Hinweis :) Ich werde das aktualisieren.
      • Tolle Seite mit allen wichtigen Infos! Danke dafür.
      • Hi Luisa, meinst du folgendes ist möglich: das Bafögamt schickt auf Anfrage eine Übersicht der getätigten Bafög-Zahlungen?
      • Hey Linda,

        fragen schadet nie. Ich weiß aber nicht, ob die das können.
      • Ich danke dir vielmals! Dank dir kenne ich mich in diesem Papierchaos nun aus. Danke danke danke !!! ❤❤❤

      Was denkst du?