Bachelorarbeit Thema finden: So machst du es richtig

Bachelorarbeit Thema finden

Vor einigen Monaten habe ich ein Video auf YouTube veröffentlicht zu der Frage, wie man das richtige Thema für seine Bachelorarbeit findet. Daraufhin wurde ich nahezu mit Hilfegesuchen zur Themenfindung überhäuft.

Hilfe  Über welches Thema soll ich meine Bachelorarbeit schreiben?

Das Thema deiner Bachelorarbeit kannst du in der Regel selbst bestimmen Einzige Regel: Es muss etwas mit deinem Studienfach zu tun haben und sollte Allgemeingültigkeit besitzen. Für BWLer ist das z.B. insofern einfach, da man zu so gut wie jedem Thema einen wirtschaftlichen Bezug herstellen kann und wenn der nur daraus besteht, herauszufinden, ob es überhaupt ein wirtschaftliches Interesse an einem bestimmten Thema geben kann. Geld regiert die Welt. Mit etwas kreativer Fantasie kannst du dein Studium auch irgendwie mit dem Schauen deiner Lieblingsserie verbinden 😉

Die Qual der Wahl

Nun, da wir wissen, dass du deine Bachelorarbeit nahezu jedem Thema widmen darfst, hast du die Qual der Wahl. Um die Suche ein wenig einzugrenzen empfehle ich immer, ein Thema zu wählen, mit dem du dich allgemein bereits irgendwie befasst hast, auch wenn es mit deinem Studium auf den ersten Blick nichts zu tun hat. In meiner Bachelorabeit war es das Studium mit Kind. Im Master habe ich neben dem Studium sehr viel gebloggt und StudierenPlus aufgebaut. Ich habe meinen  Bachelor ebenso wie  den Master in Wirtschaftskommunikation gemacht. Die Titel meiner Abschlussarbeiten trugen die klangvollen Namen: 

Wie dir dein Prof bei der Themenfindung für die Bachelorarbeit hilft

bachelorarbeit thema

In beiden Fällen haben mir meine betreuenden Professorinnen bei der Themenfindung geholfen. Dafür bin ich zu ihnen in die Sprechstunde gegangen und habe grob erklärt, mit welchen Themen ich mich abseits des Studiums beschäftige und gemeinsam haben wir dann den Bezug zum Studium und den Titel entwickelt.

Wann ist ein Thema für dich Bachelorarbeit geeignet?

Das richtige Thema lässt einen Bezug zu deinem Studium zu, wurde zuvor zumindest schonmal im Ansatz untersucht (Es gibt Literatur mit direktem oder indirektem Bezug zu deinem Thema) und hängt weder dir noch deinen Prüfern bereits aus den Ohren raus. Manche Themen sind so ausgelutscht, dass dein Prof schon beim Lesen des Titels Ausschlag bekommt. Außerdem muss dein Thema in der vorgegeben Zeit erforschbar sein. Wenn du nur acht Wochen Bearbeitungszeit hast, wäre die Suche nach Leben auf dem Jupiter wohl eher unrealistisch. Dein Thema für die Bachelorarbeit muss also recht spezifisch und klein sein. Andererseits müssen daraus allgemeingültige Aussagen ableiten lassen. Es darf also nicht so spezifisch sein, dass sich das Ergebnis einzig und allein auf ein ganz bestimmtes Unternehmen anwenden und auf nichts anderes übertragen lässt.

Was ist, wenn ich gar keine idee für ein Bachelorarbeit thema habe?

Wenn dir wirklich überhaupt kein Bachelorarbeit Thema einfällt, kannst du dir von deinen Professoren oder Professorinnen auch ein Thema für die Abschlussarbeit zuweisen lassen oder dich bei Unternehmen für ein Bachelorarbeit Thema bewerben.  Außerdem kannst du auch bereits bestehende Arbeiten replizieren. Du musst also gar kein neues Thema finden, du kannst eine Studie eines anderen kopieren ohne zu plagiieren. Dabei wiederholst du die Studie und schaust, ob du zu demselben Ergebnis gelangst. So oder so wirst du ums Schreiben der Bachelorarbeit nicht herumkommen. Du kannst  aber beeinflussen, mit welchen Inhalten du dich in den nächsten Wochen und Monaten intensiv befassen wirst.

Hilfe von der Studierenplus Community

Nun gibt es StudierenPlus ja nun schon eine Weile und ich bekomme immer wieder verzwefelte Nachrichten, die Schwierigkeiten mit ihren Betreuern in der Bachelorarbeit. Sei es, dass diese schwer erreichbar seien oder die Chemie einfach nicht stimmt. Manche können oder trauen sich auch einfach nicht mehr dort Fragen zu stellen und da ich mittlerweile auch nicht mehr auf alle Nachrichten und Kommentare antworten kann (Es sind einfach zu viele geworden), habe ich eine Gruppe gegründet, wo sich Studierende beim wissenschaftlichen Schreiben gegenseitig mit Tipps unterstützen können. Dort kannst du gern auch um Feedback für das Thema deiner Bachelorarbeit bitten.

wissenschaftlich schreiben

Sharing is caring

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden.

Verwandte Artikel

profile-pic

Gründerin von StudierenPlus

Wissen ist Macht und es ist an dir, diese zu nutzen. Dieses Tool ermöglicht es mir, dir aktiv beim Ausfüllen deiner Anträge zu helfen und das Recht einzufordern, das dir zusteht. Hier kann ich all meine Erfahrung als Studentin mit Kind, Studibloggerin, Frauenbeauftragte und Gutachterin für Hochschulakkreditierung einfließen lassen und das Maximum für dich rausholen.

Luisa Todisco Wirtschaftskommunikation M.A.
  • Mona sagt:

    Ich muss im März meine Bachelorarbeit abgeben und komme mit meiner genauen Themenbeschreibung bzw dem Inhalt einfach nicht auf einen grünen Zweig. Ich möchte gerne über Improtheater schreiben. Das ist aber auch alles was ich bisher sicher weis. Überlege gerade in Richtung “potentiale” des improtheaters oder so zu gehen, aber irgendwie scheint das auch meiner Dozentin zu fad zu sein. Hilfe!

    • Luisa sagt:

      Erstmal müsste ich wissen, was du überhaupt studierst und wie du überhaupt auf das Thema Impotheater gekommen bist. Was genau interessiert dich daran?

      • Ramona sagt:

        Ich studiere Kultur- und Medienpädagogik. Bin im Bereich der Theaterpädagogik aufgegangen und finde Impro halt gut

        • Luisa sagt:

          “finde ich halt gut”, ist etwas dünn als Begründung und gibt auch keinen Ansatzpunkt für eine Forschungsfrage her. Die Hauptfrage ist immer: warum sollte sich noch irgendjemand außer dir für dieses Thema (welches auch immer) interessieren?Das wirst du nämlich in deiner Arbeit darlegen müssen. Gut sind hier immer wirtschaftliche oder gesellschaftliche Ansätze. Deshalb frag dich selbst als erstes, was genau, du an einem Thema gut findest und warum.

  • Lilli sagt:

    Hallo,
    ich suche und suche … nach einem “konkreten” Thema für meine Bachelor Arbeit. Ich studiere Pflege- und Gesundheitsmanagement. Meine Arbeit soll in die Richtung gehen…

    Personalausfallmanagement in der Heilerziehungspflege- Work Life Balance – Ist das alles kompatibel mit den Bedürfnissen der in der Einrichtung lebenden Bewohnerinnen

    Habt ihr Ideen zur Formulierung oder Fragestellungen?

    Ich stehe auf dem Schlauch…

    Vielen Dank schon mal.

    • Luisa sagt:

      Für mich klingt das gerade nach der Vereinbarkeit der Bedürfnisse des Pflegepersonals mit den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Also wie kann man z.B. Arbeitszeiten im Sinne der Work-Life-Balance für Pflegepersonal realisieren ohne dabei diw Bedürfnisse der Patienten zu vernachlässigen? So oder so ähnlich.

      LG Luisa

  • >
    Jetzt Fan werden!schliessen
    oeffnen