Masterarbeit drucken & binden ~ 5 Tipps vor der Abgabe

Masterarbeit drucken & binden ~ 5 Tipps zur erfolgreichen Abgabe

Masterarbeit drucken & binden ~ 5 Tipps zur erfolgreichen Abgabe

Die Masterarbeit zu schreiben kostet oft nicht nur viel Zeit, sondern auch Nerven. Das Gefühl kurz bevor man damit fertig ist, kann man wahrscheinlich niemandem beschreiben, der es nicht selbst schon einmal miterlebt hat.

Umso schöner dann auch, wenn man weiß, bald fällt der ganze Stress von einem ab und man kann die Masterarbeit endlich einreichen.

Da ich genau weiß, wie viele Themen beim Schreiben einer solchen Abschlussarbeit auf einen einprasseln und man dabei für alle die perfekte Lösung finden will, möchte ich dir mit diesem Artikel zumindest bei der Abgabe helfen und dir hier Antworten auf all die wichtigen Fragen geben, die sich dir rund ums Drucken und Binden deiner Masterarbeit stellen.

Masterarbeit-drucken-und-binden
Masterarbeit-drucken-und-binden

Soll ich meine Masterarbeit selbst drucken oder drucken lassen?

Grundsätzlich ist es dir überlassen, ob du dich selbst um das Drucken deiner Masterarbeit kümmerst oder deine Masterarbeit professionell drucken lässt. Du solltest lediglich vorher abklären, ob es bei dir einen Anbieter gibt, wo du deine Masterarbeit binden lassen kannst, wenn du die Masterarbeit vorher selbst druckst, denn selbst binden wist du deine Masterarbeit nicht können.

Spätestens nämlich beim Binden der Masterarbeit brauchst du also Hilfe vom Profi. Günstiger ist es wahrscheinlich, wenn du das Drucken deiner Masterarbeit selbst zuhause übernimmst, vorausgesetzt natürlich, dass du einen Drucker hast, der zuverlässig ist und qualitativ hochwertig und du ansonsten auch an hochwertigem Papier gut ausgestattet bist. Anschließend musst du natürlich auch überprüfen, ob das Drucken deiner Masterarbeit zu deiner Zufriedenheit geklappt hat.

Verlässt du dich hier auf einen professionellen Druckservice, der am besten auch gleich das Binden deiner Masterarbeit übernimmt, sparst du dir damit natürlich wieder Nerven, denn hier achtet der Experte darauf deine Masterarbeit perfekt zu drucken und zu binden und hat bereits alle nötigen Materialen bei der Hand.

Masterarbeit-drucken-online-vs.-copyshop

Aber was heißt das eigentlich, die Masterarbeit perfekt drucken? Damit kommen wir zu unserer zweiten Frage.

Worauf muss ich beim Drucken meiner Masterarbeit achten?

Egal, ob du dich dafür entscheidest, deine Masterarbeit selbst zu drucken oder drucken zu lassen, es gibt einige Fragen, über die du dir vorher Gedanken machen solltest.

Grundsätzlich solltest du dir vor dem Drucken deiner Masterarbeit folgende Aspekte überlegen:

Fragen zum Drucken der Masterarbeit

Allgemein

Beim Druckservice

Mein Tipp zum Drucken der Masterarbeit

Soll ich meine Masterarbeit in schwarz-weiß oder in Farbe drucken?

Deine Masterarbeit sieht in Farbe oft lebendiger aus. Vor allem, wenn du Grafiken und Diagramme in deiner Masterarbeit hast, ist das natürlich ein Muss. Aber Vorsicht: zu viel Farbe wirkt schnell unseriös.

Wenn du deine Masterarbeit drucken lässt, sollte dir bewusst sein, dass einige Copyshops Aufpreise für Farbseiten verlangen. Auch hier musst du deshalb vorab festlegen, ob du Farbdruck möchtest.

Wenn du nicht auf die Vorzüge eines professionellen Drucks verzichten willst, aber dennoch Geld sparen, lohnt es sich nach Anbietern zu suchen, die keinen Aufpreis für Farbseiten verlangen.

Ich habe einen Online-Anbieter gefunden, der denselben Preis für Schwarz-weiß- und Farbseiten anlegt. Eine super Möglichkeit Qualität und Preis zu vereinen.

Welches Papier verwende ich zum Drucken meiner Masterarbeit?

Grundsätzlich kannst du zum Drucken deiner Masterarbeit 80 g/m²- Papier verwenden oder 100 g/m²-Papier. Vorsicht aber, wenn du dich für das dünnere Papier entscheidest, denn hier kann bei doppelseitigem Druck der Text durchscheinen.

Bei den meisten Druckanbietern wird standardmäßig zum Drucken 80 g/m²-Papier verwendet. Wenn du dickeres Papier möchtest, kann dies mit einem Aufpreis verbunden sein.

Ich empfehle trotz des möglichen finanziellen Mehraufwands auf 100 g/m²-Papier zu setzen. Es fühlt sich deutlich wertiger an und ist auch stabiler beim Durchblättern.

Übrigens: Auch hier findest du online Anbieter, die sich auf Abschlussarbeiten spezialisiert haben und deshalb standardmäßig 100 g/m²-Papier verwenden. Das bedeutet: kein Aufpreis!

Worauf muss ich noch achten?

Überprüfe vor dem Drucken und Binden deiner Masterarbeit auch deine Formatierung, dass sie nicht nur den Anforderungen deines Dozenten entspricht, sondern auch druckbar ist und nicht etwa manche Bereiche abgeschnitten werden.

Einige Druckanbieter überprüfen dein Dokument auf Druckbarkeit, andere nicht. Am besten, du hast also selbst ein Auge darauf.

Überprüfe dein Dokument vor dem Drucken und Binden deiner Masterarbeit immer noch einmal auf Druckbarkeit!

 Mancher Druckservice bietet dir auch die Option deine Datei extra noch einmal auf Druckbarkeit zu prüfen. Damit gehst du natürlich sicher, dass das Ergebnis auch so ist, wie du dir das wünscht.

Nach dem „Wie“ beim Drucken deiner Masterarbeit, solltest du dir natürlich auch Gedanken machen, wie du deine Masterarbeit binden lässt.

Wie lasse ich meine Masterarbeit am besten binden?

Neben dem richtigen Weg die eigene Masterarbeit zu drucken, ist es natürlich auch wichtig darüber nachzudenken, wie man die Masterarbeit binden lässt. Ich habe in meiner Studienlaufbahn gelernt, dass es zwar nicht die ultimative Bindung passend zum Binden der Masterarbeit gibt, dass es aber dennoch Empfehlung für die einzelnen Arbeiten gibt.

Als Beispiel: Eine Hausarbeit kann man gut in einer Spiralbindung abgeben, denn sie ist nicht so lang und auch nicht so bedeutend. Anders ist es bei wichtigen Arbeiten wie Bachelorarbeit, Masterarbeit oder gar Dissertation. Hier sollte man darauf achten, dass der äußere Eindruck auch dem Inhalt entspricht. Dies solltest du im Kopf behalten, wenn es darum geht, wie du deine Masterarbeit drucken und binden lässt.

Erstmal stelle ich dir jetzt kurz die Bindungen vor, die dir zur Auswahl stehen, um deine Masterarbeit nach dem Drucken binden zu lassen.

Masterarbeit drucken & binden in der Hardcover-Bindung

Vorteile:

+ Hochwertiger Buch-Look

+ Mehr Stabilität & Langlebigkeit durch robusten Einband

+ Weitere Veredelung durch Prägung, Leseband und Buchecken möglich

+ Seriöse und edle Ausstrahlung

+ Masterarbeit sticht aus der Masse heraus


Du willst mehr über das Hardcover erfahren? Hier geht’s zum Beitrag über die Hardcover-Bindung.


Die Klebebindung zum Drucken & Binden deiner Masterarbeit

Vorteile:

+ Preiswerte Alternative zum Binden der Masterarbeit

+ Fokus auf Deckblatt durch klare Frontfolie

+ Haltbarkeit dank geleimter Bindung

+ Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: niedriger Preis, aber seriöse Ausstrahlung



Du willst mehr über die Klebebindung erfahren? Hier geht’s zum Beitrag über die Klebebindung.


Masterarbeit drucken & binden lassen in der Magazinbindung

Vorteile:

+ Umschlag kann selbst gestaltet werden

+ Haltbarkeit durch geleimte Bindung

+ Erster Eindruck mit Wow-Effekt

+ Masterarbeit wird zum Unikat



Du willst mehr über die Magazinbindung erfahren? Hier geht’s zum Beitrag über die Magazinbindung.


Die Spiralbindung zum Drucken & Binden der Masterarbeit

Vorteile:

+ günstige Alternative zum Binden deiner Masterarbeit

+ einfache Gestaltung aber seriöse Wirkung, wenn es gut gemacht ist

+ gutes Handling, da die Arbeit komplett aufgeschlagen werden kann


Du willst mehr über die Spiralbindung erfahren? Hier geht’s zum Beitrag über die Spiralbindung.

Dir gefallen diese Bindungen?

Hier kannst du deine eigene Bindung mit 3D-Live-Vorschau online konfigurieren:

Übersicht der Bindungen: Welche ist zum Drucken und Binden meiner Masterarbeit geeignet?

Premium Hardcover-Bindung

Softcover-Bindung

Magazin-bindung

Spiral-bindung

Optik

Stabiler Umschlag mit strukturierter Oberfläche im matten Lederlook oder glatt-glänzend

Klebeumschlag in Lederoptik mit transparenter Frontfolie

Bedruckbarer Karton-Umschlag, ähnlich einer Zeitschrift.

Rückkarton und durchsichtige Folie vorne, zusammengehalten durch Spirale

Farben

Blau

Rot

Grün

Schwarz

Schwarz Grün Gelb Grau Blau Weiß Rot

individuell

Schwarz Grün

Gelb 

Blau Weiß 

Rot

Veredelung

Prägung
Leseband
Buchecken

frei gestaltbarer Umschlag

Blattstärke bei einseitigem Druck

10 – 370 Seiten

2 – 450 Seiten

20 – 150 Seiten

1 – 300 Seiten

Eignung zum Binden von Masterarbeiten


Mehr zum Hardcover

Mehr zum Softcover

Mehr zur Magazinbindung

Mehr zur Spiralbindung

Warum ist das Drucken und Binden der Masterarbeit so wichtig? 

Warum widme ich dem Drucken und Binden der Masterarbeit eigentlich einen ganzen Beitrag? Weil es wichtig ist, sich auch darüber Gedanken zu machen.

Denn: Noch bevor dein Prüfer den Inhalt deiner Arbeit kennt, sieht er, wie du deine Masterarbeit abgegeben hast, also wie du deine Masterarbeit hast drucken und binden lassen. Auch die Form ist wichtig für die Benotung.

Ob du also einen schlampigen Papierstapel oder eine Bindung abgibst, bei der deine Masterarbeit aussieht wie ein Buch, macht einen riesen Unterschied! Dadurch sorgst du dafür, dass der erste Eindruck deines Prüfers positiv ausfällt und er dann auch deiner Masterarbeit gegenüber positiver steht. Anders, wenn er schon von Beginn einen schlechten Eindruck hat.

Deshalb ist es so wichtig, dass du die perfekte Lösung findest, um deine Masterarbeit drucken und binden zu lassen!

Und dabei greife ich dir gerne unter die Arme.

Wo lasse ich meine Masterarbeit am besten drucken und binden?

Wenn du deine Masterarbeit drucken und binden willst, hast du die Wahl deine Masterarbeit entweder im Copyshop nebenan oder online drucken und binden zu lassen.

Obwohl wir mittlerweile fast alles im Internet bestellen, kommen viele Studenten nicht auf die Idee, auch Ihre Masterarbeit online drucken und binden zu lassen. Dabei ist eine Onlinedruckerei mehr als eine Alternative zum herkömmlichen Copyshop – aus meiner ganz persönlichen Sicht sogar die bessere Lösung.

Warum erkläre ich dir gerne hier:

Meine Erfahrung beim Drucken und Binden der Masterarbeit

Ich habe beim Drucken und Binden schon beide Erfahrungen gemacht: meine Bachelorarbeit habe ich online drucken und binden lassen, meine Masterarbeit wiederum im Copyshop nebenan.

Auch, wenn jeder hier andere Erfahrungen machen kann, war für mich die Variante, meine Arbeit online zu bestellen, nicht nur günstiger, sondern vor allem auch stressfreier und im Nachhinein hätte ich auch meine Masterarbeit online drucken und binden lassen sollen.

Rein aus Zeitdruck bin ich in einen Copyshop, um meine Masterarbeit drucken und binden zu lassen. Anstatt, dass es hier aber schneller ging, musste ich sogar länger warten, denn es war ein riesen Andrang und ich konnte erst nach einer Stunde bestellen. Auch meine Bindung war dann erst am nächsten Tag fertig.

Im Gegensatz dazu, lief beim Drucken und Binden meiner Masterarbeit online alles glatt. Ich hatte mich vorab über verschiedene Anbieter informiert und habe mich dann für einen Anbieter entschieden, der nicht nur hunderte positive Bewertungen hat, sondern auch viele gratis Zusatzangebote, wie etwa einen kostenlosen Express-Versand, bei dem man die Masterarbeit nach dem Drucken und Binden bereits am nächsten Werktag geliefert bekommt.

Mit der Qualität und entsprechend auch dem Service war ich super zufrieden und würde es deshalb jedem weiterempfehlen.

Sharing is caring

teile diesen Artikel mit deinen Freunden.

profile-pic

Wissen ist Macht!

Wissen ist Macht und es ist an dir, diese zu nutzen. Dieses Tool ermöglicht es mir, dir aktiv beim Ausfüllen deiner Anträge zu helfen und das Recht einzufordern, das dir zusteht. Hier kann ich all meine Erfahrung als Studentin mit Kind, Studibloggerin, Frauenbeauftragte und Gutachterin für Hochschulakkreditierung einfließen lassen und das Maximum für dich rausholen.

Luisa Todisco, M.A. Autorin und Gründerin von StudierenPlus
>