HAUSARBEIT drucken & binden lassen ~ TOP ANGEBOT!

Hausarbeit drucken & binden in 24h? Kein Problem!

Neben den Klausuren ist die Hausarbeit die häufigste Art einen Leistungsnachweis im Studium zu erbringen. Sie ist eine ziemlich spannende Sache, weil du dich selbstständig mit einem Thema intensiv befassen kannst und deinen Dozenten von deinen Thesen und deiner Argumentation überzeugen musst.

Nicht selten musst du deine Hausarbeit drucken und binden lassen und das fertige Ergebnis bei deinem Prüfer abgeben. Darüber hinaus sendest du meistens eine digitale Form der Hausarbeit dem Zuständigen zu. Während dies ganz einfach ist, ist die Hausarbeit drucken und binden zu lassen mit ein paar Besonderheiten verbunden.  

Wenn du grade in der Anfangsphase deines Studiums bist oder in einem Studiengang eingeschrieben, indem Hausarbeiten eher seltener gefordert sind, kann das Thema „Hausarbeit drucken und binden“ im ersten Moment ein paar Fragen aufwerfen.

Dieser Beitrag soll dir dabei helfen deine Fragen zu beantworten und die optimale Lösung für das Drucken und Binden deiner Hausarbeit zu finden.

Kann ich meine Hausarbeit selbst drucken und binden? 

Bevor du dir Gedanken machst, wie und wo du deine Hausarbeit drucken und binden lässt, finde heraus ob du das überhaupt musst. Wie deine Hausarbeit beim Dozenten ankommt, entscheidet nämlich der Professor bzw. Dozent des Seminars.  

Entweder findest du diese Info in deinem Seminarplan oder du fragst einfach persönlich nach. Ist nur eine PDF gewünscht, musst du selbstverständlich nicht deine Hausarbeit drucken und binden lassen.

Anderenfalls wird dir bestimmt kommuniziert werden, wie du deine Hausarbeit drucken und binden musst. Das kannst du entweder in einem Copyshop oder bei einem Anbieter online.

Die Frage ob du die Hausarbeit selbst drucken und binden kannst, würde ich aber prinzipiell verneinen. Denn handelt es sich um eine umfangreiche Arbeit, musst du Zuhause die nötigen Geräte haben, um deine Hausarbeit anständig drucken und binden zu können.

Natürlich kannst du es aber dennoch versuchen, deine Hausarbeit selbst zu drucken und zu binden. Besonders, wenn du deine Hausarbeit Zuhause drucken und binden möchtest, wirst du jedoch feststellen müssen, dass ein üblicher Drucker z.B. nicht doppelseitig drucken kann und die meisten bei einer höheren Seitenzahl anfangen unschöne Schmieren zu hinterlassen.

Egal, ob du nun zum Drucken deiner Hausarbeit auf einen Copyshop oder einen Online-Anbieter setzt oder das Ganze selbst in die Hand nimmst, folgende Tipps solltest du dir zu Herzen nehmen:

Worauf muss ich beim Drucken der Hausarbeit achten?

Das Drucken der Hausarbeit ist der Grundstein, um deine Hausarbeit erfolgreich abgeben zu können. Hierbei musst du unbedingt darauf achten, dass die Seiten sauber gedruckt sind.

Ich habe dir hier noch Grundsätzliches zusammengetragen, wenn es an das Drucken der Hausarbeit geht:

Fragen zum Drucken der Hausarbeit

Allgemein

Beim Druckservice

Hausarbeit drucken & binden – Mein TIPP!

Soll ich die Hausarbeit schwarz-weiß oder farbig drucken?

Hausarbeiten können die ein oder andere Grafik bzw. ein Diagramm beinhalten, weswegen ein Farbdruck sehr nützlich sein kann. Aber bloß nicht übertreiben! Du brauchst z.B. keine bunten Überschriften in deiner wissenschaftlichen Arbeit.

Hast du dich dazu entscheiden deine Hausarbeit drucken und binden zu lassen und das an einen Druckservice bzw. Copyshop abzugeben, ist auch dort der Farbdruck kein Problem. Behalte hier im Hinterkopf, dass es natürlich möglich ist, aber auch mit weiteren Kosten verbunden sein wird.

Nutze das Angebot der verschiedenen Copyshops und vergleich sie miteinander. Du musst nicht auf einen top Druckservice zu einem fairen Preis verzichten, wenn du deine Hausarbeit drucken und binden möchtest.

Dieser Online-Anbieter beispielsweise bietet den Farbdruck, genauso wie einen Expressversand, ohne Aufpreis an.

Welches Papier soll ich beim Drucken und Binden der Hausarbeit wählen?

Wenn du deine Hausarbeit drucken und binden musst, spare nicht am Papier. Das zeichnet die Qualität des Drucks aus. Zu dünne Seiten fühlen sich nicht nur billig an, sondern können bei einem doppelseitigen Druck auch noch den Text durchscheinen lassen.

Copyshops verwenden meistens 80 g/m²-Papier, zu empfehlen ist jedoch 100 g/m²-Papier.

  Dies kann oft mit einem Aufpreis verbunden sein. Willst du Doppelseitig drucken, solltest du sogar auf 120 g/m²-Papier setzen, um zu garantieren, dass der Text nicht durchscheint.

Meine Empfehlung ist es sich für ein hochwertiges 100 g/m² zu entscheiden, auch wenn es mehr kostet.

TIPP: Nutzt du einen Online-Anbieter, kannst du super einfach Preise vergleichen und dir einen digitalen Copyshop raussuchen, der deine Hausarbeit auf 100 g/m² Papier druckt und das ohne Aufpreis!

Worauf kann ich beim Drucken und Binden der Hausarbeit noch achten?

Da fällt mir sofort die Formatierung ein! Bevor du deine Hausarbeit drucken und binden lässt, sollte die Formatierung deiner PDF Datei stimmen, damit keine leeren Seiten oder zu geringer Seitenabstand den Druck versauen.

Die wenigsten Druckanbieter kontrollieren die Dateien, die gedruckt werden müssen, denn das ist eine Zeitfrage. Wenn es aber einen zusätzlichen Kontrollservice gibt, wird dieser wahrscheinlich kostenpflichtig sein.

Du willst deine Hausarbeit sauber drucken und binden? Dann nimm dir vorher die Zeit und schau jede einzelne Seite durch, damit deine Formatierung korrekt ist.

 Der zuvor erwähnte Online-Anbieter bietet dir eine 3D-Vorschau, bei der du digital noch einmal jede Seite durchsehen kannst und deine Arbeit zudem auf Druckbarkeit prüfen kannst.

Ich hoffe ich konnte Licht ins Dunkel bringen und du hast jetzt eine gute Vorstellung davon, wie du deine Hausarbeit drucken musst. Nun möchte ich dir alle wichtigen Infos zum Binden der Hausarbeit geben.

Wie soll ich meine Hausarbeit binden lassen? 

Wie bereits erwähnt ist das Drucken der Hausarbeit oftmals nicht unbedingt das Problem, das Binden der Hausarbeit jedoch ist etwas schwieriger, zumindest dann, wenn man sich mit dem Thema nicht auskennt.

Eines vorweg: Welche Bindung du für die Hausarbeit überhaupt wählen musst, hängt vom zuständigen Dozenten ab. Meistens geben sie bereits beim Beginn des Seminars ihre Bindungswünsche an, spätestens jedoch im ersten Besprechungstermin. Wenn du deine Hausarbeit drucken und binden lässt, solltest du dich an diese Wünsche halten.

Bist du dir aber unsicher, wie du deine Hausarbeit drucken und binden lassen musst, kannst du einfach bei deinem Betreuer nachfragen.

Hat dein Betreuer keine bestimmte Vorstellung, bist du frei in deiner Bindungswahl. Jedoch solltest du bedenken, dass nicht jede Bindung optimal für eine Hausarbeit geeignet ist. Viele benutzen für die Hausarbeit eine Klebebindung oder Spiralbindung, da diese kostengünstig sind und nicht zu dick auftragen.

Welche Bindungen es gibt und welche Vorteile die einzelnen Varianten haben, stelle ich dir hier vor:

Die Klebebindung: Klassiker zum Drucken & Binden deiner Hausarbeit

Vorteile:

+ Klassiker zum Binden von Studienarbeiten

+ Tolles Preis-/Leistungsverhältnis

+ Schlichtes, aber professionelles Auftreten

+ geleimte Bindung = höhere Langlebigkeit

+ Bindungsrücken aus speziellem Karton

+ verfügbar in sieben Farben

+ Durchsichtige Frontfolie

Hier geht’s zu meinem Beitrag speziell über die Klebebindung, wenn du noch mehr Informationen benötigst. Zur Klebebindung


Die Spiralbindung zum Drucken & Binden der Hausarbeit

Vorteile:

+ Einfaches & bequemes Umschlagen der Seiten

+ günstige und schnelle Herstellung

+ seriöse Bindungsvariante für wissenschaftliche Arbeiten

+ freie Sicht auf das Deckblatt durch transparente Frontfolie

+ farbiger Rückenkarton (7 unterschiedliche Farben)

Du willst deine Hausarbeit drucken und binden lassen, brauchst aber noch mehr Input? Mein Beitrag könnte dir da weiterhelfen. Zur Spiralbindung


Hausarbeit drucken & binden lassen mit der Magazinbindung

Vorteile:

+ Einfaches & bequemes Umschlagen der Seiten

+ günstige und schnelle Herstellung

+ seriöse Bindungsvariante für wissenschaftliche Arbeiten

+ freie Sicht auf das Deckblatt durch transparente Frontfolie

+ farbiger Rückenkarton (7 unterschiedliche Farben)

Diese Variante macht deine Hausarbeit einzigartig! Wenn du mehr darüber erfahren willst, solltest du dir diesen Beitrag dazu durchlesen: Zur Magazinbindung.


Hochwertig die Hausarbeit drucken & binden mit der Hardcover-Bindung

Vorteile:

+ Stabilität & edles Aussehen

+ professionelle Bindung für wissenschaftliche Arbeiten

+ Individualisierung durch Logo- & Titel-Prägung

+ Unterschiedliche Prägefarben (Schwarz, Silber, Gold)

+ Veredelungsmöglichkeiten wie Buchecken & Leseband

Hier findest du alles was es zur Hardcover-Bindung zu wissen gibt. Zur Hardcover-Bindung

Dir gefallen diese Bindungen?

Hier kannst du deine eigene Bindung mit 3D-Live-Vorschau online konfigurieren:

Übersicht der Bindungen zum Drucken und Binden der Hausarbeit

Hardcover-Bindung

Klebebindung

Magazinbindung

Spiralbindung

Optik

Premium: Edle Lederoptik, matter & weicher Umschlag

Standard: Hochwertiges Aussehen, strukturverändernde glänzende Lederoptik

Klebeumschlag in Lederoptik mit transparenter Frontfolie

Glänzender, bedruckbarer Umschlag im Magazin-Look

Klare Frontfolie, Kartonrücken in Lederoptik

Farben

Blau

Rot

Grün

Schwarz

Schwarz Grün​ Gelb Grau Blau​ Weiß Rot

individuell

Schwarz Grün, Gelb, Blau,Weiß,Rot

Veredelung

Prägung
Leseband
Buchecken

frei gestaltbarer Umschlag

Blattstärke bei einseitigem Druck

10 – 370 Seiten

2 – 450 Seiten

20 – 150 Seiten

1 – 300 Seiten

Eignung zum Binden von Hausarbeiten


Wie wichtig ist eine professionelle Bindung bei einer Hausarbeit? 

Natürlich ist die Hausarbeit eine deutlich kürzere und damit weniger aufwendige Studienarbeit als die Bachelorarbeit oder Masterarbeit. Damit fällt auch die Benotung einer Hausarbeit weniger ins Gewicht. Trotzdem ist sie nicht unwichtig und kann dir z.B. später die Tür öffnen zu deinem Wunschbetreuer während der Abschlussarbeit.

Wie bei fast allen Dingen gibt es keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Natürlich kannst du nicht einfach deine Hausarbeit professionell drucken und binden lassen und dann erwarten, dass dadurch inhaltliche Schwächen oder gar grobe Fehler wettgemacht werden. Du kannst aber durch eine hochwertige Bindung den Notengeber schon einmal positiv gegenüber deiner Arbeit stimmen.

Die Sauberkeit der abgegebenen Arbeit ist das A und O. Seine Hausarbeit drucken und binden lassen ist das eine, das andere aber, dass sie dann auch ordentlich ankommt. Das bedeutet, dass die Seiten gut gedruckt sind (keine Schmieren) und die Ecken keine Eselsohren haben.  Ich empfehle dir ganz klar, deine Hausarbeit beim Profi drucken und binden zu lassen, damit du den perfekten ersten Eindruck mit deiner Hausarbeit erzielst.

Aber bitte übertreibe nicht, wenn du deine Hausarbeit drucken und binden lässt. Du musst wirklich nicht denken, dass du für eine Seminararbeit, von der du bestimmt noch einige schreiben musst, in die Vollen gehen musst. So würde ich dir z.B. von einer teureren Hardcover-Bindung abraten, da diese üblicherweise für eine Abschlussarbeit, wie die Bachelorarbeit oder Masterarbeit, verwendet wird.

Wo soll ich die Hausarbeit drucken und binden lassen? 

Wie du bereits selbst gemerkt hast, ist die Hausarbeit drucken und binden zu lassen keine Aufgabe für den heimischen Drucker. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Anbietern, die das für dich übernehmen und das online und offline.

Eine schnelle Suche im Internet wird dir dabei helfen einen lokalen Copyshop in deiner Nähe zu finden. Oder du bleibst direkt im Netz und suchst einen Online-Anbieter und lässt dort deine Hausarbeit drucken und binden. Denn anders als im Copyshop Vorort, kannst du online direkt den Service und das Angebot des Anbieters sehen und konfigurierst mit wenigen Klicks deine Wunschbindung.

Aus meiner Zeit als Studentin weiß ich, wie es ist seine Hausarbeit drucken und binden zu lassen und habe meine Erfahrungen mit Online-Druckanbietern und Copyshops gemacht.

Hausarbeit drucken und binden – meine Erfahrung & Meinung 

Natürlich durfte ich selbst einige Seminararbeiten schreiben, musst die Hausarbeit dann aber fast nie drucken und binden lassen. In der Regel wollten meine Dozenten eine einfache PDF, die sie via Mail von mir erhalten haben. Eine Hausarbeit drucken und binden zu lassen, hat also nicht zu einem Dilemma zwischen Copyshop und Online-Anbieter geführt.

Erst bei der Bachelorarbeit war ich dann mit der Frage online vs. Copyshop konfrontiert. Hier habe ich mich dazu entschieden, auf einen Online-Anbieter zu setzen. Ich habe im Netz einen Anbieter gefunden, der tolle Bindungen anbot und sogar mit einem kostenlosen Expressversand liefert. In wenigen Klicks hatte ich die Bindung meiner Bachelorarbeit konfiguriert und bereits am nächsten Werktag erhalten. Die Abgabe meiner Bachelorarbeit verlief dann völlig unproblematisch.

Probleme hatte ich erst als ich meine Masterarbeit drucken und binden lassen musste. Bei der Masterarbeit hatte ich leider nicht so viel Zeit und musste auf einen lokalen Copyshop ausweichen. Ich versprach mir, dass ich im Copyshop weniger Zeit brauchen würde und meine Bindung sicher auch gleich mitnehmen kann.

Abgesehen von der geringen Auswahl an Bindungen, musste ich aber eine sehr lange Wartezeit in Kauf nehmen, sowohl für die Bestellung als auch für die Produktion selbst, und habe am Ende deutlich mehr für meine Masterarbeit gezahlt, als für die Bachelorarbeit. Und das sogar obwohl ich weder eine Logo-Prägung, noch Buchecken oder ein Leseband auswählen konnte. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich wieder für den Online-Anbieter entscheiden!

Bei der Abgabe spielt Zeit eine große Rolle und ich denke, dass das auch der Grund ist, wieso einige bedenken haben einen Online-Anbieter zu wählen. Das Unternehmen beispielsweise, wo ich meine Bachelorarbeit habe drucken und binden lassen, bietet den Expressversand völlig kostenlos an und du erhältst deine Bestellung bereits am nächsten Tag.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen, damit du beruhigt deine Hausarbeit drucken und binden lassen kannst und zufrieden mit der Wahl deiner Bindung bist!

Wenn du mehr über meinen empfohlenen Anbieter wissen möchtest, kannst du dich auf ihrer Seite informieren: Zu BachelorPrint

Sharing is caring

teile diesen Artikel mit deinen Freunden.

profile-pic

Wissen ist Macht!

Wissen ist Macht und es ist an dir, diese zu nutzen. Dieses Tool ermöglicht es mir, dir aktiv beim Ausfüllen deiner Anträge zu helfen und das Recht einzufordern, das dir zusteht. Hier kann ich all meine Erfahrung als Studentin mit Kind, Studibloggerin, Frauenbeauftragte und Gutachterin für Hochschulakkreditierung einfließen lassen und das Maximum für dich rausholen.

>