Widerspruch schreiben ~ 4 wertvolle Tipps, um dein Recht durchzusetzen

Widerspruch schreiben ~ 4 wertvolle Tipps, wenn dein Antrag abgelehnt wurde

[tcb-script type=”text/javascript” src=”https://imagesrv.adition.com/js/adition.js”][/tcb-script][tcb-script type=”text/javascript” src=”https://adfarm1.adition.com/js?wp_id=3827816″][/tcb-script]widerspruch schreibenSchnelle NavigationWas tun, wenn ich mit einem amtlichen bescheid nicht einverstanden bin?Widerspruch schreiben innerhalb der widerspruchsfristWas tun, wenn die widerspruchsfrist bereits abgelaufen ist?Beratungskostenbhilfe für außergerichtliche Unterstützung vom AnwaltProzesskostenbeihilfe für juristischen Beistand vor gericht

In den letzten drei Jahren erreichten mich immer wieder Nachrichten von verzweifelten Studenten oder deren Eltern, die mich um Rat baten, weil Anträge abgelehnt oder falsch berechnet wurden. Die Frage, die mir alle stellen:”Was kann ich dagegen machen?” Zum Anwalt will natürlich erstmal keiner gehen, weil hohe Kosten und ausgedehnte Gerichtsverfahren gefürchtet werden. Aber keine Sorge, das muss nicht sein.

Was tun, wenn ich mit einem amtlichen bescheid nicht einverstanden bin?

Sollte dein Antrag fälschlicherweise abgelehnt worden  oder dein Anspruch falsch berechnet worden sein, ist das erste Mittel der Wahl ein Nachfrage beim zuständigen Sachbearbeiter. Oft wurde einfach nur etwas übersehen oder falsch verstanden. Das ist kein böser Wille. Beim Amt arbeiten eben auch nur Menschen und Menschen mache Fehler. Ein klärendes Gespräch ist oft das schnellste und einfachste Mittel, um solche Probleme aus der Welt zu schaffen.

[tcb-script type=”text/javascript” src=”https://www.provenexpert.com/widget/landing_studierenplus.js?feedback=1&avatar=1&competence=1&style=white”][/tcb-script]

Widerspruch schreiben innerhalb der widerspruchsfrist

Sollte das Gespräch zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis führen, ist es dein gutes Recht schriftlich Widerspruch gegen den Bescheid einzulegen.  Der Widerspruch muss spätestens einen Monat nach Zustellung des Bescheides beim entsprechenden Amt eingehen. Wenn du nicht mehr ganz sicher bist, geh einfach vom Austellungsdatum + 3 Tagen aus. Durch den Widerspruch zwingst du das Amt die Rechtslage in deinem Fall nochmal zu prüfen. Der Fall wird damit von deinem Sachbearbeiter an die juristische Abteilung des Amtes übergeben und neu beurteilt. Hat dein Sachbearbeiter tatsächlich etwas falsch gemacht, kann der Fehler nun von einer dritten Instanz korrigiert werden. Für den Widerspruch musst du eigentlich nur einen Dreizeiler schreiben und im Idealfall(nicht zwingend) auf das Gesetz oder die Verwaltungsvorschrift verweisen, die deine Aussage unterstützt. Google ist hierbei übrigens äußerst hilfreich. Einen Anwalt braucht man dafür nicht zwingend. Es kann aber auch nicht schaden, einen zu haben.

Widerspruch Muster

Was tun, wenn die widerspruchsfrist bereits abgelaufen ist?

Solltest du die Widerspruchsfrist verpennt haben, kannst du keinen Widerspruch im rechtlichen Sinne mehr einlegen und ein Anwalt kann dann auch nicht mehr wirklich viel machen. Trotzdem ist noch nicht alles verloren. Statt eines Widerspruchs zu schreiben, kannst du nun einen Überprüfungsantrag nach §44 SGB X stellen.  Dieser besagt, dass “rechtswidriger nicht begünstigender Verwaltungsakt, auch nachdem er unanfechtbar geworden ist ,ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zurückzunehmen” ist. Er kann auch für die Vergangenheit zurückgenommen werden.

Beratungskostenbhilfe für außergerichtliche Unterstützung vom Anwalt

Sollte es sich um komplizierten Fall handeln und du doch juristischen Beistand wünschen, kannst du Beratungskostenbeihilfe bei deinem zuständigem Amtsgericht beantragen. Beratungskostenhilfe wird finanziell schwachen Personen zur Durchsetzung ihres Rechts gewährt. Damit werden die Kosten für die anwaltliche Beratung und das außergerichtliche Verfahren (Widerspruch schreiben) vom Staat für dich übernommen.  Beantragt wird die Beratungskostenhilfe bei deinem zuständigen Amtsgericht mit folgendem Antragsformular.

Beratungskostenhilfe Antrag

Prozesskostenbeihilfe für juristischen Beistand vor Gericht

Sollte der Streit tatsächlich derartig ausarten, dass der Fall vor Gericht landet, steht finanziell schwache Menschen Prozesskostenbeihilfe zu.

Prozesskostenhilfe Antrag

Sharing is caring

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden.

Auslandssemester in Österreich, ist das etwas für mich?21. März 2018Was kostet ein Studium? Die wichtigsten Kosten im Überblick15. März 2018Ingenieur/-in Elektrotechnik – Berufsperspektiven und Anforderungen27. Februar 2018Zeitmanagement in der Prüfungsphase24. Februar 2018BAföG Antrag ausfüllen ~ Welche BAföG Formulare brauche ich?17. Februar 2018

BAföG-Hotline 0800-223 63 41


Die offizielle Hotline des Deutschen Studentenwerks ist erreichbar
von montags bis freitags 8 - 20 Uhr (kostenfrei).

  • Youcef Goudjil sagt:

    Hallo zuammen ,
    Nachdem freundlichweise wurde ich jetzt darauf aufmerksam zeigen nämlich und antworte euch wichtig deuten , was kann ich rechtig antworten !
    Ok..muss ich mich mit befassen ! Danke !
    Durch das finanziell schwache bei mir und ihren prozesskostenbeihilfe kann mich normal studieren – mit meinem Alter hier in Algerier ist zu schwierig einen job finden und durch das krankes system vom anfang an …! ist so traurig .

    Mit freundlichen Grüssen .

    • Luisa sagt:

      Hallo Youcef,

      ich verstehe leider überhaupt nicht, worum es geht. Wie lautet deine Frage?

      LG Luisa

  • >
    Jetzt Fan werden!schliessen
    oeffnen