Dissertation drucken und binden lassen ~ TOP ANGEBOT!

Dissertation drucken, binden & prägen lassen in 24h

Wow, du hast die Dissertation fast geschafft! Jetzt heißt es erstmal kurz durchatmen und sich bewusstwerden, was für eine enorme Arbeit man grade geleistet hat. Jetzt musst du „nur noch“ deine Dissertation drucken und binden und sie sauber bei deiner Doktormutter oder deinem Doktorvater abliefern.

Wie du von deiner Bachelorarbeit und Masterarbeit bereits weißt, ist das Drucken und Binden gar nicht so unerheblich für die Abgabe einer Abschlussarbeit. Die Dissertation drucken und binden zu lassen ist zwar dabei in den Grundzügen nichts anderes als bei der Bachelorarbeit und doch mit besonderen Tücken verbunden.

Da die Dissertation z. B. eine eher umfangreiche Arbeit ist, eignet sich nicht jede Bindungsart, um sie binden zu lassen. Welche da besonders passt und mit welcher du bei der Abgabe einen guten Eindruck machen kannst, möchte ich dir in diesem Beitrag erklären.

Auch bei der Frage wo du deine Dissertation drucken und binden lassen kannst, will ich dir durch meine persönliche Erfahrung helfen eine optimale Lösung für dich zu finden. Dafür beantworte ich nach und nach alle relevanten Fragen die du dir zum Thema Dissertation drucken und binden wahrscheinlich stellst.

Kann ich die Dissertation selbst drucken und binden? 

Frag zunächst deinen Betreuer wie du deine Dissertation drucken und binden lassen sollst. Denn in der Regel haben die Prüfer bestimmte Wünsche oder sogar Richtlinien vorgegeben vom Lehrstuhl.

Gibt es klare Vorgaben, solltest du dir selbst den Gefallen tun und dich daranhalten, denn man sollte nicht riskieren seinen Prüfer unnötig zu verärgern. Du wirst aber schnell feststellen, dass du in der Theorie zwar selbst die Dissertation drucken, aber bestimmt nicht binden kannst.

Die meisten Copyshops bieten an, dass man mit den gedruckten Seiten zu ihnen kommen kann und die Mitarbeiter die Abschlussarbeit binden. Das ist eigentlich eine ganz gute Möglichkeit ein wenig Geld zu sparen.

Aber denk daran, dass auch das Drucken Zuhause Kosten verursacht und du einen hochwertigen Drucker benötigst, um unschöne Druckfehler zu vermeiden. Gerade bei der Dissertation braucht man häufig mehrere Exemplare. Das alles zuhause zu drucken kann schnell unwirtschaftlich werden.

Deshalb mein Tipp: setze beim Drucken deiner Dissertation besser auf einen professionellen Service, indem du entweder zu einem Copyshop in deiner Nähe gehst oder einen Online-Anbieter wählst.

Dissertation drucken & binden, aber mit welcher Bindungsart?

Die Dissertation richtig drucken und binden zu lassen ist eine Mischung aus praktischer Handhabung und eigenem Gusto. Was man natürlich auch nicht vergessen darf, ist die Weisung der Hochschule oder des Prüfers.

Da es sich bei dir um eine Dissertation handelt, musst du im Hinterkopf behalten, dass es einige Seiten sind, die gedruckt und gebunden werden müssen.

Das ist auch der Grund, wieso einige Universitäten von vornerein vorgeben welche Bindung für die Dissertation gewählt werden muss. Spätestens der Betreuer deiner Arbeit wird dir sagen können, welche es sein soll.

Ist es der Universität egal, in welcher Bindung du deine Dissertation drucken und binden lässt, bleibt es natürlich dir selbst überlassen. Da du mehrere Exemplare abgeben musst, kannst du auch unterschiedliche Bindungen, in Abhängigkeit vom Empfänger der Arbeit, auswählen.

Ich möchte dir kurz die Vorteile der unterschiedlichen Bindungen vorstellen. Dann kannst du dir selbst überlegen, was für dich bei einer Bindung wichtig ist.

Die Hardcover-Bindung für das Drucken & Binden der Dissertation

 Zum Drucken und Binden deiner Dissertation bzw. Doktorarbeit eignet sich das Hardcover von BachelorPrint hervorragend. Mit der festen und stabilen Bindung wird auf den ersten Blick Hochwertigkeit vermittelt, die im Inneren mit deiner Dissertation fortgeführt wird. BachelorPrint bietet eine Standard-Ausführung und eine Premium-Ausführung zum Drucken und Binden von Dissertationen an.

Der Unterschied ist nicht qualitativer, sondern optischer Natur. So hat die Doktorarbeit beim Drucken und Binden mit dem Premium-Hardcover eine matte Oberfläche in Lederoptik, beim Standard-Hardcover ist es eine glatte, glänzende Oberfläche. Die Farben des Hardcovers kommen so unterschiedlich zur Geltung, in der Premium-Variante wirken sie gedämpfter, wohingegen die Farben bei der Standard-Variante strahlender sind. Am Schluss ist es eine Geschmackssache, welches Hardcover du zum Drucken und Binden deiner Dissertation bevorzugst.

Neben der Auswahl des richtigen Hardcovers kannst du nach dem Drucken und Binden deiner Dissertation noch weitere Veredelungsmöglichkeiten nutzen. Am beliebtesten ist die Prägung in Gold, Silber oder Schwarz. Hier ist es möglich neben dem Titel deiner Doktorarbeit auch das Logo deiner Universität zu verewigen. Zusätzlich kannst du mit einem Leseband und Buchecken deine Doktorarbeit nach dem Drucken und Binden noch weiter aufwerten.

Die Hardcover-Bindung ist nicht nur geeignet, um Dissertation drucken und binden zu lassen, sondern alle Arten von Abschlussarbeiten wie Masterarbeiten oder Bachelorarbeiten.

Die KLEBEBINDUNG ~ Für das Drucken & Binden der Dissertation in großer Auflage

Dissertation mit Klebebindung


  • Material des Rückenkartons: matt, strukturverändernd, Lederoptik
  • Material Frontfolie: transparent aus Plastik
  • Kartonrücken in den Farbvarianten: Blau, Grün, Grau, Gelb, Schwarz, Weiß
  • Geeignet für das Drucken und Binden von Dissertationen mit einer Blattstärke zwischen 2 – 450 Blatt

Die Klebebindung, oder auch Softcover-Bindung, hat beim Drucken und Binden von Doktorarbeiten bzw. Dissertationen ihren Einsatz, wenn eine große Zahl an Exemplaren benötigt wird. Egal, ob für Bewerbungen, für Freunde, Verwandte oder zur Archivierung in deiner Universität.

Zur Abgabe bei deinem Doktorvater bzw. Doktormutter ist die Klebebindung allerdings weniger geeignet. Hier solltest du besser auf das optisch sehr ansprechende Hardcover von setzten. Der Vorteil der Klebebindung ist, dass das Drucken und Binden deiner Doktorarbeit günstig und sehr schnell möglich ist.

Außerdem kannst du die schlichte Klebebindung mit einem gut gestalteten Deckblatt aufwerten. Du musst allerdings bedenken, dass eine Klebebindung stärker auf Umwelteinflüsse reagiert als eine Hardcover-Bindung und deshalb nicht ganz so lange hält. Du solltest deine Doktorarbeit also besonders gut geschützt aufbewaren, wenn du dich für eine Klebebindung entscheidest.

Die Klebebindung ist der Allrounder. Mit ihr lassen sich sowohl hochwertige Arbeiten als auch kleiner Arbeiten wie Hausarbeiten oder Projektberichte drucken und binden.

Die MAGAZINBINDUNG ~ Die flexible Gestaltungsvariante beim Drucken und Binden deiner Dissertation

Dissertation mit Magazinbindung


  • Material des Kartonumschlags: glänzendes 300g/m² Premium-Papier im Magazin-Look
  • Gestaltungsmöglichkeit: bedruckbar, individuell
  • Doktorarbeiten drucken und binden von 20 bis 150 Blatt

Für das Drucken und Binden deiner Dissertation bzw. Doktorarbeit bietet sich die Magazinbindung an, wenn du im Bereich Design, Architektur oder Kunstgeschichte promovierst. Mit dem individuell bedruckbaren Kartonumschlag hast du freie Gestaltungsmöglichkeit.

Du kannst Logos, großflächige Bilder oder Zeichnungen auf den Umschlag deiner Doktorarbeit drucken lassen. Damit du schon vor dem Drucken und Binden deiner Dissertation testen kannst, wie du den Umschlag deiner Doktorarbeit gestaltest, kannst du die Design-Vorlage von BachelorPrint nutzen. Es handelt sich um ein Photoshop-Dokument das bereits auf alle Maße des Kartonumschlags eingestellt ist. Zur Design-Vorlage

Trotz der Vorlage solltest du genügend Zeit für die Gestaltung deines Covers einplanen, da das perfekte Design meistens nicht beim ersten Versuch entsteht und das Drucken und Binden der Doktorarbeit Zeit beansprucht. Weiterhin musst du beachten, dass Magazinbindungen eine leicht angreifbare Oberfläche haben und deshalb immer an einem geschützten Platz aufbewahrt werden sollten.

Die Magazinbindung bietet sich für alle an, die mehr Freiraum bei der Gestaltung ihrer Arbeit benötigen. Generell kann die Magazinbindung für das Drucken und Binden von Seminararbeiten, Masterarbeiten oder anderer wissenschaftlicher Arbeiten genutzt werden, solange du eine gute Idee für die Gestaltung des Umschlages hast.

Die SPIRALBINDUNG ~ Die günstigste Bindung zum Drucken und Binden deiner Doktorarbeit

Die Spiralbindung wird eher selten zum Binden und Drucken von Doktorarbeiten verwendet. Sie kommt mehr bei kleineren Studienarbeiten wie Hausarbeiten, Seminararbeiten oder Projektarbeiten zum Einsatz. Die Spiralbindung strahlt nicht die Beständigkeit einer Hardcover-Bindung aus und auch nicht die Individualität einer gut gestalteten Magazinbindung.

Solltest du jedoch einen Betreuer haben der ausdrücklich eine Spiralbindung wünscht, dann empfiehlt es sich diesem Wunsch auch Folge zu leisten. Ebenfalls bietet sich das Drucken und Binden der Doktorarbeit als Spiralbindung an, wenn du eine Sicherheitskopie deiner Dissertation haben möchtest.

Natürlich kannst du persönlich die Spiralbindung noch durch ein gut gestaltetes Deckblatt aufwerten, das durch die klare Frontfolie der Spiralbindung perfekt in Szene gesetzt wird. Du kannst beim Drucken und Binden der Doktorarbeit mit Spiralbindung zwischen einer Spirale aus Metall oder Plastik wählen.

Die Spiralbindung ist zum Drucken und Binden der Doktorarbeit weniger geeignet, dafür findet sie Verwendung bei kleineren Arbeiten wie Hausarbeiten, Seminararbeiten oder Projektarbeiten.

Dissertation drucken & binden: So kannst du deine Doktorarbeit weiter veredeln

Wie bereits erwähnt, hast du viel Zeit und Herzblut in deine Dissertation bzw. Doktorarbeit investiert und diese Leistung sollte nicht durch minderwertiges oder unschönes Drucken und Binden deiner Dissertation geschmälert werden. Bei BachelorPrint hast du deshalb neben verschiedenen qualitativ hochwertigen Bindungen noch die Möglichkeit diese zusätzlich zu individualisieren und aufzuwerten. Dazu stehen dir bei der Hardcover-Bindung folgenden Optionen zur Verfügung:

Hardcover mit Prägung

Leseband mit in deine Dissertation binden

Dissertation drucken, binden und mit Buchecken veredeln

Hardcover-Bindungen bieten den Vorteil beim Drucken und Binden von Dissertationen, dass auf den Buchrücken und das Frontcover eine Prägung Platz finden kann. Bei BachelorPrint werden solche Prägungen in den Farben Schwarz, Gold und Silber angeboten.
Neben deinem Namen und dem Titel deiner Dissertation kannst du nach dem Drucken und Binden deiner Dissertation auch das Logo deiner Universität auf das Cover Prägen lassen. BachelorPrint bietet eine große Datenbank an Hochschullogos und Universitätslogos die laufend erweitert wird. BachelorPrint arbeitet mit einem speziellen Prägeverfahren, bei dem jedes Logo, jeder Buchstabe und jedes Zeichen unter Hitze mit einer speziellen Folie auf das Cover geprägt und mit ihm verschmolzen wird.

Ein Leseband ist nicht nur nett anzusehen, sondern bietet auch einen praktischen Mehrwert für die Bindung deiner Dissertation. Beim Dissertation drucken und binden wird das geflochtene Leseband mit in die Bindung geklebt und hält so für die Ewigkeit. Das hochwertig geflochtene Stoffband von BachelorPrint ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich und wertet deine Doktorarbeit noch einmal zusätzlich auf.

Wenn du dich bereits für eine Hardcover-Bindung entschieden hast, willst du natürlich, dass sie auch möglichst lange ihren Glanz behält. Damit die Lebensdauer deiner gebundenen Dissertation noch länger ist, kannst du vor dem Binden und Drucken der Doktorarbeit Buchecken auswählen. Diese schützen nicht nur die Ecken deiner Dissertation vor Stößen, sondern sehen auch noch gut aus. So macht deine Doktorarbeit noch viele Umzüge mit und nimmt es dir auch nicht krumm, wenn sie einmal unsanfter transportiert wird.

Damit du eine Vorstellung hast, wie deine Dissertation nach dem Drucken und Binden aussieht, kannst du die Live-Vorschau im BachelorPrint Online-Shop nutzen. Hier kannst du mit den Bindungen, Farben und Veredelungsoptionen experimentieren und deine perfekte Kombination zum Drucken und Binden deiner Dissertation finden.

Dissertation drucken & binden: Optionen im Direktvergleich

Premium Hardcover-Bindung

Standard Hardcover-Bindung

Softcover-Bindung

Magazin-bindung

Spiral-bindung

Optik

matte Lederoptik

Glatte, glänzende Stoffoptik

Klebeumschlag in Lederoptik mit transparenter Frontfolie

Glänzender, bedruckbarer Umschlag im Magazin-Look

Klare Frontfolie, Karton-rücken in Lederoptik

Farben

Blau

Rot

Grün

Schwarz

Blau

Rot

Grün

Schwarz

Schwarz Grün Gelb Grau Blau Weiß Rot

individuell

Schwarz Grün

Gelb 

​Blau Weiß 

​Rot

Veredelung

Prägung
Leseband
Buchecken

Prägung
Leseband
Buchecken

frei gestaltbarer Umschlag

sonstige Optionen

eingeklebt:

Dreiecktasche oder
CD-Hülle



eingeklebt:

Dreiecktasche oder
CD-Hülle



eingeklebt:

Dreiecktasche oder
CD-Hülle



eingeklebt:

Dreiecktasche oder
CD-Hülle



eingeklebt:

Dreiecktasche oder
CD-Hülle



Blattstärke bei einseitigem Druck

10 – 370 Seiten

10 – 370 Seiten

2 – 450 Seiten

20 – 150 Seiten

1 – 300 Seiten

Preis

19,99 €

15,90 €

9,90 €

11,90 €

4,90 €

Eignung zum Binden von Dissertationen


Tipps zum Dissertation drucken & binden

Bevor du dir überlegst wo und wie du deine Dissertation bzw. Doktorarbeit drucken und binden lässt, solltest du dir ein paar Gedanken machen, was du für deine Dissertation willst. Wir haben einige wichtige Punkte für dich zusammengetragen die du beachten solltest bevor du deine Doktorarbeit drucken und binden lässt.

Welches Papier?

Bei der Auswahl des Papiers zum Drucken und Binden deiner Doktorarbeit, solltest du darauf achten, dass es ausreichend dick ist. Zu dünnes Papier ist leichter anfällig für Risse und wirkt nicht hochwertig, teilweise kann es auch sein, dass du das gedruckte der nächsten Seite bereits erahnen kannst. Dann ist es eindeutig zu dünn. Viele Anbieter drucken standardmäßig auf eine Papierdicke von 80 g/m². Das ist ganz normales Kopierpapier, was man auch für den Drucker daheim oder dem Kopierer in der Uni verwendet. Für den Alltagsgebrauch also völlig ausreichend, aber deine Promotion ist ja nichts alltägliches. Du hast Monate oder gar Jahre auf diesen Moment hingearbeitet und das möchtest du auch zeigen.

Spätestens bei einem beidseitigen Druck, der bei einer hohen Blattstärke notwendig wird, solltest du  dickeres Papier wählen, um sicherzugehen, dass der Text auf der Blattrückseite nicht durchscheint.

BachelorPrint druckt deshalb standardmäßig auf 100 g/m²- Papier und kann, wenn gewünscht auch auf einer Papierstärke von 120 g/m² drucken.

Doppelseitig oder einseitig drucken?

Ab einer gewissen Seitenstärke muss deine Dissertation  doppelseitig gedruckt werden. Übersteigst du 370 Seiten bei einem Hardcover musst du die Doktorarbeit doppelseitig drucken und binden lassen.

Ansonsten solltest du die Entscheidung über einseitiges oder doppelseitiges Drucken und Binden deiner Doktorarbeit solltest du mit deinem Prüfer abklären. Manche Doktorväter bzw. Doktormütter haben Vorlieben was diesen Punkt angeht.

Sollte deine Wahl auf den doppelseitigen Druck deiner Dissertation fallen, musst du darauf achten, dass deine Seitenzahlen richtig angegeben sind. Beim doppelseitigen Drucken und Binden der Dissertation gehören gerade und ungerade Seitenzahlen auf die jeweils entgegengesetzten Seiten des Blattes!

Schwarz-Weiß oder Farbe?

Ein Farbdruck wirkt natürlich immer frischer als reines schwarz-weiß. Du musst beim Drucken und Binden deiner Doktorarbeit allerdings auf eine gewisse Professionalität achten und diese geht schnell verloren, wenn du eine kunterbunte Doktorarbeit abgibst.

Dissertation drucken & binden: Warum ich dir Bachelorprint empfehle

Meine Kriterien für die Wahl einer Druckerei

Meine Erfahrung mit Bachelorprint

Verfügbarkeit

Der Bachelorprint Online Shop ist rund um die Uhr für dich da. Auch sonntags und an Feiertagen. Kein lästiges Anstehen. Keine Fahrerei für dich. Der 24 Stunden Expressversand ist standardmäßig kostenlos für dich inkludiert und wenn du es nicht ganz so eilig hast, bekommst du stattdessen 5% Rabatt.

Qualität

Qualitätssicherung steht bei Bachelorprint ganz oben. Sie verwenden nicht nur standardmäßig hochwertiges Papier und Bindungen, sondern überprüfen jede einzelne Lieferung vor dem Versandt.

Service und Transparenz

Der Print-Konfigurator ist super praktisch und leicht zu bedienen. Du kannst dir deine Druckaufträge individuell zusammenstellen und siehst sofort Preis und Lieferzeit mit Live -Vorschau deiner Bindung. Einfacher gehts nicht. Falls du doch noch Fragen haben solltest, kannst du dich über die kostenfreie Hotline beraten lassen.

Bewertungen

Tausende von Studenten und Absolventen haben super Erfahrungen mit Bachelorprint gemacht. Schau einfach mal bei Facebook, Google oder anderen Bewertungsportalen nach. Meine Meinung ist nur eine von vielen. Du musst hier auf meinen Lobgesang hier gar nichts geben, mach dir ein eigenes Bild!

profile-pic

Wissen ist Macht!

Wissen ist Macht und es ist an dir, diese zu nutzen. Dieses Tool ermöglicht es mir, dir aktiv beim Ausfüllen deiner Anträge zu helfen und das Recht einzufordern, das dir zusteht. Hier kann ich all meine Erfahrung als Studentin mit Kind, Studibloggerin, Frauenbeauftragte und Gutachterin für Hochschulakkreditierung einfließen lassen und das Maximum für dich rausholen.

Luisa Todisco, M.A. Autorin und Gründerin von StudierenPlus
>